Über Mich

Hallo, ich bin Lina und ich wohne mit meinem Mann Arthur und unseren 2 wunderbaren Kindern in der Schweiz, in der Nähe von Zürich.

Krebs, Krankheiten und Todesfälle in nächster Nähe prägten meine Kindheit und Jugendzeit – eigentlich mein ganzes bisheriges Leben. Diese und andere tiefgreifende Erfahrungen und mein vielseitiger Weg brachten mich dazu, mich immer wieder mit mir selbst auseinanderzusetzen.

Über 20 Jahre Persönlichkeitsentwicklung und verschiedene Aus- und Weiterbildungen in den verschiedensten Bereichen von Coachings, Energiearbeit, Pädagogik, Körperarbeit mit Einbezug von Geist und Seele, waren Bestandteil und fliessen in meine Programme und Coachings ein. Auch die wissenschaftliche Seite wollte gelebt werden, so absolvierte ich im 2016 meine Master in Heilpädagogik.

Vor 10 Jahren war ich selbst mit einer schlimmen Diagnose konfrontiert, kenne somit die Situation sowohl der Betroffenen als auch der Angehörigen sehr gut.

Menschen in diesen sensiblen Themen um Krankheit und Tod emphatisch und feinfühlig zu begleiten, ist zu meiner Lebensaufgabe geworden.